Skip to content Skip to navigation

Die Deutsche am Nil

Mein Name ist Khadiga und ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen. Durch einen Zufall habe ich meinem Mann in einem Hotel in Ägypten kennen gelernt. Nach sehr kurzer Zeit wurde beiden klar, dass wir heiraten möchten, so bin ich mit Sack und Pack nach Ägypten ausgewandert und habe es bis heute nicht bereut. Mein ganzes Leben habe ich hinter mir gelassen, denn meine innere Stimme und auch mein Herz befahlen mir nach Ägypten zu gehen, um dort ein neues Leben anzufangen. Wir lebten 2 schöne Jahre in Hurghada und merkten beide, dass wir dem ganzen Tourismus entfliehen wollten und entschieden uns kurzum in sein Dorf am Nil zu ziehen. Seine Villa stand fertig im Rohbau und musste nur gefliest werden, die Türen und Fenster bestellt und alle Sanitären Dinge gekauft werden. Möbel hatten wir bereits, die wir per Transporter ins Dorf mitnahmen. ... InfoQuelle und weiterlesen

Kommentare

Hey ich habe mal eine Frage gibt es in Ägypten auch einen Heiratsmarkt ?

Hallo Khadiga, wie genau meinst du das?

Hallo Khadiga!

Ich habe 12 Jahre inKairo gelebt und gearbeitet. Ägypten ist meine Wahlheimat. Bin jetzt seit 3 Jahren weg..ständig Heimweh und dann schaue ich oft deine tollen Vidios, Bin auch Tierliebhaberin. Ich Fliege ca 4.mal im Jahr nach Ägypten.Und bald bin ich auch bestimmt wieder ganz dort. Nur zur zeit bin ich noch an meinen Job gebunden...ich leite eine kleine deutsche Schule in Sarajevo. Ich würde mich gerne mal mit dir auf ein Kaffe treffen.Ich bin in einer Woche in Hurghada (Ca 12 Tage) und dann noch in Kairo. Vielleicht bist du ja zufällig irgendwo dort.ich freue mich auf eine Antwort. LG Dunja

Hallo Dunja, habe deine an Khadiya weitergeleitet, ich weiß nicht, ob sie hier mitliest. Ggf. meldet sie sich ja bei dir. Oder du schreibst sie über ihre Seite unter https://die-deutsche-am-nil.de/  an. Leider kann ich nicht mehr für dich tun. Dir alles Gute und liebe Grüße

Neuen Kommentar schreiben