Skip to content Skip to navigation

News

Ägypten führt neues Verfahren für Touristen aus Russland ein

Nach Angaben eines russischen Tourismusunternehmens hat Ägypten die Verfahren und Bedingungen für die Einreise von Touristen aus Russland in sein Hoheitsgebiet angesichts der Verbreitung der Coronavirus-Variante Omicron geändert. Nach Angaben von In tourist werden Touristen aus Russland bei ihrer Ankunft in Ägypten einen Test auf COVID-19 durchführen müssen. Das Unternehmen teilte mit, dass das neue Verfahren ab dem 22. Januar in Kraft treten wird.

"Winter" in Ägypten

Kälte und Regen auch für Kairo vorhergesagt - Die ägyptische Wetterbehörde sagt für die Gouvernements Matrouh und Salloum eine Häufung niedriger und mittlerer Regenwolken voraus, die unterschiedlich starke Niederschläge verursachen werden.
Auch an den nordwestlichen Küsten wird bis zum Einbruch der Nacht mit Regen gerechnet. Die Regenwahrscheinlichkeit wird am Mittwoch an den nördlichen Küsten und in Unterägypten sowie in einzelnen Gebieten des Großraums Kairo anhalten.

News aus der Region Hurghada

17.01.2022 - Konsular-Sprechtag - Liebe Landsleute, am Montag, den 24. Januar 2022, von 10h bis 17 Uhr, bieten wir Ihnen in Hurghada den nächsten Konsularsprechtag an. Wir stehen Ihnen wie immer an der Deutschen Schule Hurghada zu dieser Zeit zur Verfügung. Es werden in erster Linie Bescheinigungen (insbesondere Schul- und Lebensbescheinigungen) ausgestellt und Beglaubigungen (Unterschriftsbeglaubigungen, Kopiebeglaubigungen, etc.) durchgeführt. ...

2 Wochen im Jahr 2022: 60.000 Babys werden in Ägypten geboren

16. Januar 2022: Die Zentralbehörde für öffentliche Mobilisierung und Statistik (CAPMAS) gab am Samstag bekannt, dass seit dem 1. Januar 60.000 Babys geboren wurden und die Bevölkerungszahl von 102.817.799 am 8. Januar auf 102.877.901 gestiegen ist.
Die bevölkerungsreichsten der 27 Gouvernements sind die folgenden:
  • 10.100.008 in Kairo;

Innerhalb von 5 Jahren sollen in Ägypten nur noch gasbetriebene Elektrobusse im öffentlichen Nahverkehr eingesetzt werden

Der Leiter der Abteilung für Luftqualität im Umweltministerium, Mostafa Murad, erklärte am Sonntag vor der Presse, dass innerhalb von fünf Jahren im öffentlichen Nahverkehr landesweit benzinbetriebene Busse durch gasbetriebene und elektrische Busse ersetzt werden sollen. Murad sagte, das Ministerium arbeite gemeinsam mit der Weltbank an der Einführung von Elektrobussen, die mit einer Ladung 200 Kilometer weit fahren können. Diese werden über Nacht an Ladestationen auf Parkplätzen für öffentliche Verkehrsmittel und an Tankstellen aufgeladen werden.

EgyptAir bietet Direktflüge zwischen Kairo und der Stadt Kharga an

EgyptAir kündigte die Aufnahme von Direktflügen zwischen Kairo und der Stadt Kharga im Gouvernement New Valley an, um den Flug- und Tourismusverkehr zwischen den verschiedenen Gouvernements Ägyptens zu aktivieren. Dies wiederum würde dazu beitragen, die Investitionsmöglichkeiten zu verbessern und eine nachhaltige Entwicklung im Einklang mit der ägyptischen Vision 2030 zu erreichen.

Regen in Ägypten

Lange Zeit galt: In der Region Alexandria am Mittelmeer, fällt mit durchschnittlich 19 bis 20 mm der meiste Regen pro Jahr, in Hurghada sind es runde 5 mm - während Assuan - mit nur 2 mm fast staubtrocken bleibt. Eine liebe Freundin aus Kairo schrieb einmal: "Ich liebe die Wintermonate in Kairo, wie den seltenen Regen, wo sich alle anstellen, als würde der Mensch aus Zuckerwatte bestehen". Inzwischen sieht es doch ein bisschen anders aus.

Verkehrsunfall mit 14 Toten im Südsinai

Das Sicherheitsdirektorat des Südsinai hatte am Samstagmorgen von der Abteilung für Straßensicherheit einen Bericht über einen Zusammenstoß zwischen einem Bus, der auf dem Weg nach Sharm el-Sheikh war, und einem Kleinbus auf der internationalen Straße bei al-Tor und dem Märtyrer-Ahmed-Hamdi-Tunnel im Südsinai erhalten, bei dem vierzehn Menschen getötet und 17 weitere verletzt wurden. Die Verletzten, von denen einige in kritischem Zustand sind, wurden in das al-Zahraa-Krankenhaus in Tor Sinai gebracht. ....

Seiten