Skip to content Skip to navigation

News

TV - Tipp

Sonntag 17.10.2021 - ARD um 13.15h - Mytos Nil (2) - Die zweite Folge des Zweiteilers über den Nil beginnt nördlich des Victoriasees. Hier durchläuft der Nil eine paradiesische Landschaft. Nach Stromschnellen und den gewaltigen Wasserfällen im Murchison Falls Nationalpark fließt er ruhig dahin und wird zum Lebensraum zahlloser wilder Tiere.

Sas CoV-2 / Covid 19 Infektionsentwicklung zur Pandemie in Ägypten

Sonntag 17.10.2021 - Durch 874 Neuinfektionen (bzw. schwerst und ins KH eingelieferte Erkrankte, denn nur die werden getestet) meldet die ägyptische Gesundheitsbehörde eine Gesamtzahl von 317.585. Die Anzahl der tatsächlich Infizierten ist unbekannt - verstorben sollen bisher 17.926 sein, darunter befinden sich mehr als 600 Ärztinnen und Ärzte.

Heißes Wetter in Ägypten

Heißes Wetter in Ägypten am Montag - Meteorologen sagen für Montag tagsüber heißes Wetter über dem Großraum Kairo und dem Delta voraus, während es an den nördlichen Küsten mäßig heiß und auf dem Südsinai und in Oberägypten sehr heiß wird. Nachts wird das Wetter in den nördlichen Teilen bis zum nördlichen Oberägypten mild sein, während es auf dem Südsinai und im südlichen Oberägypten mäßig heiß sein wird.

Die Höchsttemperaturen für die folgenden Städte sind:

Corona - Einreisebestimmungen für Ägypten

Herbstzeit ist gleich Reisezeit. Trotz Pandemie - die Buchungen steigen wieder an - auch für`s Reiseland Ägypten - was heißt, dass mich Fragen (wie - wo - was) wieder vermehrt erreichen. Fakt ist: In Deutschland sind rund 64% der Bevölkerung "durchgeimpft" - in Ägypten sind es nicht einmal 4,5%. Auch wenn viele Reiserückkehrer*innen schreiben - in Ägypten ist als gut, macht euch keine Sorgen, dort kann man wieder frei sein. Das stimmt natürlich nicht und wer sowas schreibt, hat m. E.

Ägyptisches Ärztesyndikat beklagt Tod von 600 ägyptischen Ärzten seit Beginn der Pandemie

In einem Beitrag auf ihrer offiziellen Facebook-Seite beklagte die Ägyptische Ärztekammer am Sonntag, den 26. September, den Tod von insgesamt 600 ägyptischen Ärzten seit Beginn der COVID-19-Pandemie. Dies geschah nach der Bekanntgabe des Todes des 600. Mitglieds, Dr. Rafat El-Siyad Ali, einem Facharzt für Innere Medizin in Kairo. Ägypten hat am 30. März 2020 seinen ersten Arzt, Dr. Ahmed Al-Lawah aus Port Said, durch COVID-19 verloren. Die Zahl der COVID-19-Fälle ist seit Anfang September gestiegen, als Ägypten in die vierte Welle eintrat.

Ägypten schmiedet neuen Plan zur Restaurierung des historischen Zentrums von Kairo

Ägypten treibt ein neues Projekt zur Restaurierung des historischen Kairos voran, einer weitläufigen, aber inzwischen rasch verfallenden tausendjährigen Weltkulturerbestätte, die Schauplatz vieler Märchen aus Tausendundeiner Nacht ist. Der Plan zielt darauf ab, Kairo als Touristenattraktion wiederzubeleben und zu fördern, während sich die Regierung auf den Umzug in eine futuristische neue Hauptstadt in der Wüste vorbereitet.

Online Visum für 74 Länder

Die ägyptische Regierung hat neue Vorschriften erlassen, um mehr Touristen verschiedener Nationalitäten zu ermutigen, Ägypten zu besuchen und seine zahlreichen touristischen Ziele zu genießen. Das Online-Portal für elektronische Visa unterstützt acht Sprachen, beantwortet verschiedene Anfragen von Touristen, ermöglicht eine sichere elektronische Zahlung und stellt Visa innerhalb von 24 Stunden aus.

September 2021 - Dahab-Aufenthalt von MO

Ein kurzer Bericht meines Aufenthaltes im September 2021 in Dahab. Im November 2020 hatte ich schon meinen Urlaub über ab-in-den urlaub gebucht. Reiseveranstalter war FTI. Da dieser Flug ein Direktflug von Köln aus war, der um 10:15 Uhr starten sollte, wäre ich um 14:15 in Sharm El Sheik angekommen. Der Rückflug (ebenfalls Direkt) wäre um 17:15 Uhr gewesen. D.h. man hat noch was vom Tag.

Seiten