Skip to content Skip to navigation

News

Virtueller Rundgang durch den Tempel Ramses II. in Abu Simbel

Das ägyptische Ministerium für Tourismus und Altertümer hat einen virtuellen Rundgang durch den Tempel Ramses II. in Abu Simbel gestartet, um die Ausrichtung der Sonne auf das innere Heiligtum des Tempels zu feiern. Klickt einfach HIER

Foto: ©www.mein-aegypten.com - März 2014

Sechs Tote, 11 Verletzte bei Unfall in Siwa

Sechs Menschen starben und 11 wurden verletzt, als sich am Dienstag ein Geländewagen in Siwa überschlug. Krankenwagen brachten die Verletzten zur Behandlung ins Zentralkrankenhaus von Siwa, und die örtliche Gesundheitsdirektion verhängte den Ausnahmezustand, um die Opfer schnell zu behandeln. .... InfoQuelle -egypt-Independent.com

„Jesus-Weg“ in Ägypten soll Tourismus beleben

In Samannud im östlichen Nil-Delta ist eine Gedenkstätte für die legendäre erste Station der Heiligen Familie auf ihrer Flucht nach Ägypten, von der das Matthäus-Evangelium berichtet, eröffnet worden. Das berichtet der Ökumene-Fachdienst der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA). Den auf drei Jahre geschätzten Aufenthalt von Maria und Josef mit dem kleinen Jesus in Ägypten haben schon früh apokryphe Berichte mit Wundertaten ausgeschmückt, die dann bis in den Koran gelangten.

Studie: Pharao Seqenenre wurde von seinen Gegnern hingerichtet

Der Pharao Seqenenre Taa ist nach jüngsten Erkenntnissen der Wissenschaftler im alten Ägypten von seinen Gegnern hingerichtet worden. Wie das ägyptische Antiken-Museum am Mittwoch unter Berufung auf eine neue Studie erklärte, wurde Seqenenre zunächst auf dem Schlachtfeld festgenommen und dann bei einer Art "Exekutions-Zeremonie" getötet. Der Archäologe Sahi Hawass und die Radiologin Sahar Salim von der Universität Kairo stützen ihre Erkenntnisse auf eine Untersuchung der mehr als 3600 Jahre alten Mumie des Pharaos mit Computertomographie und dreidimensionalen Bildern.

Als Rommels Afrikakorps in den Krieg in Libyen eingreift

Im Februar 1941 wird der Panzergeneral Erwin Rommel von Hitler nach Libyen geschickt. Mit zwei Divisionen soll er den Vormarsch der Briten in der italienischen Kolonie stoppen. Trotz des Verbots großer Offensiven geht Rommel mit seinem Afrikakorps zum Großangriff über. In nicht einmal zwei Wochen jagt er die Briten bis nach Ägypten. Doch das "Empire" schlägt zurück. Die Menschen in Tripolis staunen nicht schlecht über die lange Reihe deutscher Panzer, die am Nachmittag des 15.

Neues Labor in Safaga am Roten Meer

Neues PCR - Labor in Safaga am Roten Meer eingerichtet - In der Hafenstadt Safaga am Roten Meer ist ein neues PCR-Labor eingerichtet worden. Das Labor hat 2,3 Mio. EGP gekostet und dient sowohl den Einwohnern von Safaga als auch den Reisenden, die am Flughafen Marsa Alam einfliegen und auf ihrer Reise einen Coronavirus-Test benötigen.

Selbst ist die Frau ....

Se'da die MechanikerIn: Meine Leidenschaft ist es, Frauen beizubringen, wie man Autos repariert, und Männer bestehen darauf, mich zu ignorieren - Während die ägyptischen Frauen in verschiedenen Bereichen, einschließlich der Politik, nach mehr Macht streben, beweisen sie weiterhin, dass sie in der Lage sind, das Tabu zu brechen, Berufe auszuüben, die immer von Männern dominiert wurden.

Archäologen entdecken in Ägypten "älteste" Brauerei für Massenproduktion

Archäologen haben im Süden Ägyptens eine über 5000 Jahre alte Bierbrauerei entdeckt, deren Produktionsweise hochmodern anmutet. Nach Angaben des Tourismusministeriums vom Samstag fand das Team aus ägyptischen und US-Experten bei Ausgrabungen in einer Begräbnisstätte in Abydos im Süden des Landes rund 40 in zwei Reihen angeordnete Tontöpfe. Sie weisen demnach auf eine Massenproduktion von Bier hin.

Seiten