Skip to content Skip to navigation

Luxor

Eintrittspreise

Neu: Seit Januar 2015 werden an Monumenten in Luxor-West Bank (bisher am Mut Tempel und Dier el Shelwit) -  Dollar Preise velangt - die auch in Dollar bezahlt werden müssen. 

(BildQuelle ist in eine arabische FB-Gruppe)

Wie geht es eigentlich Tutanchamun?

Die Ägypter planen bei den Pyramiden ein gewaltiges "Replica Valley". Die Idee stammt noch aus der Mubarak-Zeit. Problem: Seit die Revolution den Autokraten weggefegt hat, bleiben die Touristen aus. Auf der Corniche el-Nil, der Promenade, die Luxors östliches Nilufer säumt, wirst du alle paar Meter von jungen Typen angequatscht. Meist sprechen sie englisch mit dir. Alle fragen sie dich zuerst, wo du herkommst. Ist deine Antwort "Germany", dann geht es auf Deutsch weiter.

Archäologen entdecken Grabstätte einer Pharaonen-Königin

. Ein Team aus französischen und ägyptischen Archäologen hat in Luxor auf der Westseite des Nils die Grabstätte einer hohen Klerikerin und Ehefrau eines Pharaos entdeckt. Als Königin und ranghöchste Priesterin des altägyptischen Amunkults trug sie den Titel "Gottesgemahlin des Amun". Inschriften weisen die Pharaonengattin als Karomama aus, vermutlich Karomama Meritmut, die während der 22.

Konvoipflicht

Ende Oktober 2014 führte man die Konvoipflicht zwischen Hurghada und Kairo wieder ein - Stand 11.2014 - und seit dem 05.12.2014 auch wieder zwischen Hurghada und Luxor InfoQuelle

Seiten

RSS - Luxor abonnieren