Skip to content Skip to navigation

El Gouna

El Gouna: Aus dem beliebten Hotel Bellevue soll eine The Chedi Luxusherberge werden

The Chedi in El Gouna geplant - In Zukunft können Urlauber in einem Luxushotel der Marke The Chedi im Ferienort übernachten. Dazu werden Orascom Hotels Management und General Hotel Management (GHM), zu denen die Marke The Chedi gehört, das bestehende Hotel Bellevue El Gouna umfassend renovieren. Wann das neue luxuriöse Strandhotel öffnen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. ... InfoQuelle-touristik-aktuell.de

Foto: ©mein-aegypten.com - El Gouna 11.2014

Ägypten mit Tourismus-Neuanfang

Ägypten in der Pandemie, das waren aus Sicht der Tourismusbranche vor allem verlassene Strände und vereinsamte Hotelanlagen. Jetzt, anderthalb Jahre nach der ersten Corona-Welle, versucht das Reiseland die Rückkehr zur Normalität. "Die Reiseziele in Ägypten sind extrem sicher", sagt Tourismus- und Antikenminister Chalid al-Anani der Deutschen Presse-Agentur mit Blick auf Badeorte am Roten Meer. Seit Jahresbeginn habe es dort "fast null" neue Infektionen gegeben. ...

Samih Sawiris will in der Schweiz zwei Yachthäfen sowie Hotels bauen

Der ägyptische Tourismusinvestor Samih Sawiris hat laut sda eine neue Idee für den Kanton Uri: Nach dem Resort im Bergdorf Andermatt möchte er am Urnersee Yachthäfen realisieren. Der Plan ist an den Gemeindeversammlungen der Standortgemeinden Flüelen und Seedorf präsentiert worden.

Malaika - Ein Ägptischer Traum

Malaika bildet unterprivilegierte Frauen zu professionellen Stickerinnen aus - und lehrt sie nebenbei das Alphabet. Lustige Skarabäuskäfer, Paviane, Kamele oder Tintenfische tummeln sich auf Kosmetikbeuteln, Wäschesäcken und Strandtaschen. Zarte Stickmuster veredeln Bettbezüge. Fische und Seesterne machen gute Laune auf bunten Strandtüchern. Alles handgemacht, handbedruckt, handbestickt. Malaika-Produkte rufen einem von Weitem zu: Kauf mich, kauf mich!

Das erste Geschäft = der erste Supermarkt in El Gouna

wurde 1993 von einem Mann namens „Guirgis oder auch Gerges“ eröffnet, als die Lagunenstadt an vielen Stellen mehr noch einer Baustelle - als einem fertigen Urlaubsort glich. Seit vielen Jahren mag ich den kleinen SB sehr gern. Wenn man etwas bestimmtes sucht und in keinem anderen SB findet, der geht zu „Guirgis“ – dort findet man meist genau das was man sucht und wenn nicht, dann besorgt der Chef es. Der selbst zu 99,9% immer an der Kasse sitzt und auf den ersten Blick ggf. etwas mürrisch aussieht. Man findet den kl. Landen etwas versteckt in Kafr (Down Town).

Seiten

RSS - El Gouna abonnieren