Skip to content Skip to navigation

Prinzessin Fatma Museum in Alexandria

Das Königliche Royal Jewelry Museum, ist ein Kunst- und Geschichtsmuseum in Zizenia - einem Stadtteil in Alexandria.  Es befindet sich im ehemaligen Palast von Prinzessin Fatma Al-Zahra, einer besonders „Karitativen“ Nachfahrin des Vize Königs Khediven Isamail Pascha (Amtszeit v. 1863-1879) gewidmet. Erbaut wurde das Gebäude nach den Plänen des italienischen Architekten Antonio Lasciac. Entstanden ist eine gr. Villa mit herrlichen Dachgarten, in der die Prinzessin von 1854 bis 1921 lebte. Zu sehen sind in den mehr als 30 Räumen u.a.: diverse Kunstgegenstände, edle Teppiche, Möbel, eine Kamerasammlung und natürlich edler Schmuck.