Skip to content Skip to navigation

Ägypten Tourismus

Mehrere Touristen bei Messerangriff verletzt

Bei dem Angriff auf das Hotel Bella Vista im ägyptischen Badeort Hurghada sind gestern Abend drei Touristen leicht verletzt worden. Wie das Innenministerium in Kairo mitteilte, handelt es sich um zwei Österreicher und einen Schweden. Einer der beiden Angreifer wurde von Sicherheitskräften getötet. Die Männer waren mit Messern bewaffnet auf die Außenterrasse des Hotels gekommen und hatten die Touristen attackiert, die dort gerade zu Abend aßen. Nach Angaben der Ermittler hatten sie auch Luftgewehre dabei.

Reisehinweise: Neues vom Auswärtigen Amt

Am Abend des 8. Januar 2016 kam es zu einem Anschlag auf ein Touristenhotel in Hurghada am Roten Meer. Dabei wurden drei ausländische Reisende verletzt. Der Hintergrund der Tat ist bislang unklar. Reisenden wird geraten, sich in Hurghada selbst umsichtig zu verhalten, auf Ausflüge vorläufig zu verzichten und sich über diese Reise- und Sicherheitshinweise sowie die Medien informiert zu halten. InfoQuelle und mehr

Ägypten verschärft erneut Sicherheitsvorkehrungen

Die ägyptische Regierung will die Sicherheitsstandards im Land erhöhen und ein eigenes Komitee für Luftfahrtsicherheit ins Leben rufen. Dieses soll das Innenministerium sowie die Ministerien für Luftfahrt und Tourismus vereinen. Ebenso wird es eine Zusammenarbeit mit der Firma Control Risks geben, die „weltweit führend“ in puncto Risiko- und Sicherheitsmanagement sei.

El Gouna - Kostenlosen WIFI

Kostenlosen WIFI in den öffentlichen Hotelbereichen - Seit September 2014 steht in allen El Gouna Hotels kostenloser WLAN-Internetzugang zur Verfügung *. Er ist in den öffentlichen Bereichen (Lobby, Rezeption und einigen Bars und Restaurants) verfügbar. La Maison Bleue besitzt diese Möglichkeit bereits in allen Bereichen und Zimmern des Hotels. Bezüglich der Zugangsdaten fragen Sie bitte in Ihrem Hotel nach. InfoQuelle

Al Mazzar Galerie

Wer eh schon in der Senzo Mall in Hurghada ist, der sollte sich unbedingt die Al Mazzar Galerie Mall anschauen. Orientalischer Flair wohin man schaut - wer diesen mag, wird ganz sicher begeistert sein. In den beiden Stockwerken wurden wunderbare Materialien verarbeitet und die Shops sind - neben den vielen Ramschläden in der Stadt - etwas wirklich besonderes. Über eine Rolltreppe kommt u. a. auch zum Orientalischen Restaurant "SHAHRAYAR" mit großen Panoramafenstern. In der oberen Etage befinden sich auch die WC`s


Den Eingang zur Galerie findet ihr am Gad 1

Seiten

RSS - Ägypten Tourismus abonnieren