Skip to content Skip to navigation

Reisen mit Medikamenten

Ist in der Regel kein Problem - aber wenn man Medikamente einnehmen muss, die unter das s.g. BtM fallen - sieht die Sache etwas anders aus. Damit die Therapie mit einem Betäubungsmittel (BtM) auch während eines Auslandaufenthaltes wie gewohnt fortgeführt werden kann, müssen Patienten bestimmte Regeln in der Reisevorbereitung beachten. Betäubungsmittel, wie beispielsweise Schmerzmittel oder ADHS-Präparate dürfen generell mitgeführt werden, wenn eine bestimmte vom HausArzt ausgestellte die Bescheinigung über die Notwendigkeit des Medikaments vorgelegt werden kann.

Bescheinigung für Betäubungsmittel, wie z. B. Tilidin: Eine solche Bescheinigung wird für jedes BtM gesondert benötigt. Diese muss zudem von der ägyptischen Botschaft gegen gestempelt werden. Sie enthält u. a. Angaben zu Arzt, Patient und dem / der verschrieben/en Arzneimittel, wie z. B. Einzel- und Tagesdosierung und Wirkstoffkonzentration. Die für den persönlichen Bedarf mitgeführte BtM-Menge richtet sich nach der Reisedauer, darf aber 30 Tage nicht überschreiten.

Je nach Reiseland gelten unterschiedliche Regeln.

Weiter wichtige Infos und Formulare findet ihr z. B. HIER

Olaf Richter hat hier noch einen sehr hilfreichen Link gepostet - Danke dafür

PS: Meine Antworten auf eure Fragen sind alle ohne Gewähr.

Kommentare

Hallo, ich fliege 10 Tage nach Ägypten und muss wöchentlich ein Präparat namens Orencia spritzen. Das muss aber während des Transportes gekühlt werden und darf keinen Erschütterungen ausgesetzt werden. D. h. ich muss es ins Handgepäck nehmen (in eine speziellen Kühlbox). Es ist ein Fertig-Pen (also eine Spritze). Es fällt nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. Benötige ich hierzu eine Bescheinigung und wenn ja, welche?
Vielen Dank für ein Feedback.

Hallo Claudia, persönlich würde ich unbedingt eine Bescheinigung von meinem Arzt mitnehmen. Unter diesem LINK findest du einen Vordruck für deinen Arzt und noch weitere Informationen zum Thema. Viel Glück und einen schönen Aufenthalt.

hallo zusammen reise nach ägypten im April. Darf ich mehrere Packungen mitnehmen zurück in die Schweiz?

Hallo Dimitrijevic, wenn ich es richtig verstehe, möchtest du Stilnox in Ägypten kaufen und mit nach Hause in die Schweiz nehmen. Das kannst du machen - allerdings nur, wenn sie nicht unters BTM-Gesetz fallen und soweit ich das auf die Schnelle erlesen habe - tun sie genau das. Dann wäre auch ein Ärztliches Rezept + Verordnung nötig. Erkundige dich bitte intensiv über die Einfuhrbedingungen in die Schweiz. Auf der anderen Seite könnte es auch ein, dass man sie ohne Rezeptin Ägypten gar nicht kaufen kann - das weiß ich aber nicht. Viel Glück und einen schönen Aufenthalt in Ägypten

Hallo,

mein Mann und ich wollen im Sommer 14 Tage nach Hurghada verreisen. Er ist Diabetiker und braucht recht viele Medikamente:

Pregabalin
Doxazosin
Atorvastatin
Lercanidipin Actavis
Thrombo Ass
Valsartan/Hydrochlorothiazid
Valsartan Stada
Dapagliflozin

braucht er für diese Medikamente mehr als nur diesen Vordruck vom ADAC oder würde das reichen so ein Attest.

LG und danke im Vorraus!

Hallo Michaela, wenn alle Medikamente mit Mengenangabe aufgelistet sind - kein Mittel dabei ist, das unters BTM-Gesetz fällt und der Arzt mit Unterschrift und Stempel abgezeichnet hat - würde ich sagen - mehr braucht ihr nicht. Denk aber bitte dran, dass ihr die Medikamente im Handgepäck transportiert - falls es Schwierigkeiten mit dem Koffer gibt. Euch eine schöne Zeitund

liebe Grüße - zurzeit vom Roten Meer

Dankeschön

Hallo! Ich fliege vom 11.4. bis zum 20.4. ins Steigenberger al dau - brauche einige medikamente mit aber bei 2 von denen hab ich sowas von angst - dass die mich womöglich dort einsperren....Habe auch Rollator mit und Behindertenservice gebucht.
Ich brauche Rosuvastatin damit die Blutfette konstant bleiben und da ich das erste mal alleine fliege und ein Angsthase bin und auch ab und an - nur in extremen belastungen angst und panik bekomme - hab ich immer für den Notfall Psychopax mit. Das ist flüssiges Diazepam. Ich bin aus ÖSTERREICH !!! Was soll ich tun und kann ich überhaupt fliegen. Bitte um Tips und bedanke mich schon im Voraus !!!!!!!!!! DANKESCHÖN !!!!!!!

Hallo Manuela, schade, dass du dich erst jetzt meldest - es wäre evtl, besser gewesen, wenn du dich vor deiner Buchung informiert hättest. Jetzt könnte die Zeit leider etwas knapp werden. Du solltest dir aber unbedingt von deinem behandelnden Arzt eine Bescheinigung über deine Medikamente mit Dosierungsangaben ausstellen und vom örtlichen Gesundheitsamt abstempeln lassen. Das flüssige Diazepan gehört zu den Betäubungsmitteln und muss von einer - demnach muss die Bescheinigung von einer zuständigen Botschaft der Arabischen Republik in - 1190 Wien  Hohe Warte 50-54 - zusätzlich abgestempelt werden. So sind die Bestimmungen. Liebe Grüße und viel Glück

Hallo, ich bin mir nicht sicher ob ich diese Tabletten mitführen darf. Angeblich fallen sie nicht unter BTM. Brauche ich dann doch eine Bescheinigung?

Hallo Herr Steller, Tilidin fällt sehr wohl unter die Betäubungsmittel. Wenn sie sie mit nach Ägypten nehmen wollen, brauchen sie unbedingt eine Bescheinigung vom behandelden Arzt und zusätzlich einen Beglaubigungsstempel vom örtlichen Gesundheitsamt und wenn möglich noch einen von einem Ägyptischen Konsulat - dann wären sie zu 100% abgesichert.

Herzliche Grüße - zurzeit vom Roten Meer

Hallo, wir überlegen in den Sommerferien nach Ägypten zu fahren. Ich bin erst seit „Kurzem“ beeinträchtigt, das heißt noch kein Behindertenausweis etc. Benötige einen Rollator und bei längeren Wegen einen Rollstuhl auf Grund meiner Muskelerkrannung. Zusätzlich benötige ich
-Pregabalin
-Baclofen
-Diazepam Tabletten je 5mg/täglich (bis jetzt immer auf dem normalen Rezept erhalten, sollte damit also nicht unter das Betäubungsmittelgesetz fallen, oder?) Die oberen Arzneimittel sind vom Arzt verschrieben mit einem Medikamentenplan, reicht da dieses ADAC Medikamentenformular aus, welches der Arzt abstempelt? Zusätzlich nehme ich Magnesium ein, nicht verschreibungspflichtig und wird ambulant auch nicht verschrieben. Muss ich noch etwas zusätzliches machen? Mache mir vor Allem wegen dem Diazepam Sorgen. Zusätzlich hat mein Sohn eine Hausatauballergie und nimmt dann bei Bedarf Cetirizin. Braucht er auch eine ärztliche Bescheinigung dafür?
Wir würden auch die normale Reiseapotheke mit nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten mitnehmen, müssen wir dann was zusätzlich angeben? Wäre es klug meine attestierten M edikamente im Handgepäck dabei zu haben und die Reiseapotheke und Cetirizin (flüssig) im Koffer zu haben?Danke schon im Vorraus!
Sorry hatte die Email Adresse zuerst falsch eingegeben

Guten Tag
Ich reise nach Hurghada und habe SLE. Muss eine menge Medikamente einnehmen
Atorvastatin
Prednison 5mg
Candesartan 16mg
Hydrochloroquine 200mg
Cellcept 500mg
Ich habe das ADAC Ärztliches Attest von meinem Arzt.
Reicht das aus?
Mit freundlichen Grüßen

Seiten

Neuen Kommentar schreiben