Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Mit knapp 50 Ägypten-Aufenthalten habe ich noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "yalla biena"  (auf geht’s) - kommt einfach mit - auf die Reise in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist.  Ägypten ist das Land, welches mich - trotz so vieler Probleme und für manche negativen Eigenarten - immer wieder in seinen faszinierenden Bann zieht. ..... Mit dieser kleinen Seite möchte ich euch die Schönheit dieses Landes - am zweitgrößten Fluss der Erde - näher zu bringen. Denn "um Ägypten zu verstehen - muss man es mit eigenen Augen sehen oder gesehen haben"

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Früherkennung ....

In Ägypten startet eine neue Kampagne .... Früherkennung gegen Brustkrebs, Bluthochdruck und Diabetes .... 28 Mio. Frauen sollen getestet und gegebenfalls behandelt werden. Die Kampagne soll in 3 Phasen umgesetzt werden, die jeweils rund 2 Monate dauern. Die erste Phase startete am 01.07. und dauert bis 30.08.. Sie umfasst die Gouvernements Alexandria, Port Said, Beheira, Qalyubia, Damietta, Matrouh, Süd-Sinai, Fayoum und Assiut. Phase 2 startet dann am 01.09.

Das alte Mogamma-Gebäude

das es passieren soll, war seit langem angekündigt. Jetzt ist es soweit: ab 01.07.2019 hat das alte Mogamma-Gebäude in Kairo bei Passangelegenheiten u. a. für Residenten - aber auch für Ägypter - ausgedient. Wer früher zum Tahrir Platz gefahren ist, muss ab sofort in das hochmoderne Amt - im Stadtteil El Abbassya. Die Behörde ist in der ehemaligen Polizeiakademie untergebracht und Behindertengerecht ausgebaut.

Ägypten installiert erste Luftschadstoffmessstation in El Sohag

Das Umweltministerium installierte die ersten beiden Stationen zur Überwachung der Umgebungsluft im Gouvernement Sohag. Auf dem Dach des zentralen Verwaltungsgebäude der Sohag-Universität östlich des Nils wurde eine Überwachungsstation installiert, die die Anzahl der Luftüberwachungsstationen auf nationaler Ebene auf 100 erhöht. ...

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren