Skip to content Skip to navigation
  • El Gouna

Hallo - marhaba oder as-salāmu ʿalaikum

Image Warum ausgerechnet Ägypten?? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Ägypten ist eines der ältesten Reiseziele überhaupt und Geburtsstätte des modernen Tourismus. Schon vor runden 2500 Jahren schrieb ein Grieche namens Herodot: "Ägypten ist reicher an Wundern als jedes andere Land" - und er hat Recht. Mit knapp 50 Ägypten-Aufenthalten habe ich noch lange nicht alle "Wunder" gesehen. Egal ob man als Sonnenhungriger, Taucher oder Schnochler, Bildungsreisender, Großstadt- oder Wüstenabenteurer kommt - Ägypten hat für alle das Richtige zu bieten.  "yalla biena"  (auf geht’s) - kommt einfach mit - auf die Reise in ein faszinierendes (Urlaubs-) Land, in dem die Sonne ganz anders scheint, anders auf- und untergeht und deren Licht - Balsam für die Seele ist. Ägypten ist das Land, welches mich immer wieder in seinen faszinierenden Bann zieht, sobald ich ägyptischen Boden betrete bin ich eine Andere, fühle mich leicht, beschwingt und ..... Mit dieser kleinen Seite möchte ich euch die Schönheit dieses Landes - am zweitgrößten Fluss der Erde - näher zu bringen. Denn "um Ägypten zu verstehen - muss man es mit eigenen Augen sehen oder gesehen haben"

Aber eins sollte man wissen: Das wahre Ägypten, findet man nur außerhalb derKommt einfach mit, auf die Reise in ein wunderbares (Urlaubs) Land und wenn eure Neugierde nur ein wenig geweckt wird, habe ich d

Außergewöhnliche" Büste von Ramses II. freigelegt"

Im Dorf Mit Rahinah, nahe der berühmten Nekropole Sakkara südlich von Kairo, haben ägyptische Archäologen eine 105 Zentimeter große und 55 Zentimeter breite Büste von Pharao Ramses II. ausgegraben. Die aus rosa Granit geschlagene Büste wird von den Experten als "außergewöhnlich" eingestuft – nicht nur wegen des Materials, sondern auch weil ihr die Hieroglyphe des Ka eingeprägt ist. ... Foto und InfoQuelle - der standart.de

Beginn der Aushubarbeiten für die dritte Metrolinie in Kairo

Der Bagger "Nefertiti" bereitete sich am Mittwoch darauf vor, den Nil aus dem Gebiet Maspero in einer Tiefe von rund 24 Metern in Richtung Zamalek zu überqueren, als Teil der unterirdischen Bauarbeiten für die dritte Metrolinie Kairos. Der Bau der dritten Metrolinie in Kairo soll in drei Etappen abgeschlossen werden, wobei die Eröffnung der neuen Linie für Dezember 2021 mit einem Investitionsvolumen von 97 Milliarden LE geplant ist. ...

News rund ums Reisen

12.12.2019 - Ihre Fragen zur Pleite von Thomas Cook - Die Pleite von Thomas Cook hatte im September Hunderttausende Urlauber schockiert. Während die Fluggesellschaft Condor gerettet werden soll, haben die deutschen Thomas-Cook-Gesellschaften Insolvenz angemeldet. Der Geschäftsbetrieb ist eingestellt – das gilt für die Marken Thomas Cook Signature, Neckermann Reisen, Bucher Reisen, Öger Tours und Air Marin.

Engagement für Folteropfer

Klinik für Folteropfer mit Menschrechtspreis ausgezeichnet - Eine Spezialklinik, die sich in Ägypten für die Opfer von Folter und Gewalt einsetzt, ist mit dem deutsch-französischen Menschenrechtspreis ausgezeichnet worden. Die vier Gründerinnen nahmen den Preis, der seit 2016 verliehen wird, in der deutschen Botschaft in Kairo entgegen. ... InfoQuelle - Spiegel-Online.de

Seiten

Mein Ägypten RSS abonnieren