Skip to content Skip to navigation

Arzneimittel- und Medikamentenpreise in Ägypten

Das ägyptische Gesundheitsministerium hatte Anfang 2018 mitgeteilt, dass die Medikamentenpreise teilweise bis zu 50% steigen werden - einige der angegeben Preise können deshalb ggf. um ein paar LE variieren (teilweise Stand 12.2019 aber auch 08/09.2020).

Auch in Ägypten müssen Medikamente - bevor sie in den Handel kommen, vom Gesundheitsministerium lizensiert (geprüft und zugelassen) werden, so schreibt es ein Gesetz aus dem Jahr 1966 vor. Zudem werden die Medikamente supventioniert und die Preise vom Staat festgelegt und auf die Packungen aufgedruckt. "Ehrlich" arbeitende Apotheken arbeiten inzwischen mit Scanner. (Ende Mai 2016 wurden die Medikamentenpreise um runde 20% angehoben - 2018 gab es wieder eine Erhöhung).

Gekauft werden dürfen nur nachvollziehbare Mengen für den Eigenbedarf - dies wird auch verschärft kontolliert!!

Wer Medikamente in Ägypten kaufen und sie mit nach Hause mehmen will, der muss sich unbedingt erkundigen - was man darf und was nicht - klick: "Einfuhr von Arzneimitteln bei der Einreise nach Deutschland"

 

Acetylcistein 600 mg  - ist ein schleimlösender Hustenlöser - falls es einen im Urlaub doch mal erwischen sollte. (10 - 4,6g Tütchen) = 21.75 LE

 

 

 

 

 

algèsal - Entzündunghemmende Schmerzsalbe z.B. Bei Rheuma (wie Voltaren) = 18 LE

 

 

Allergex - für Allergische Reaktionen - (Wirkstoff Chlorphenoxamine) sehr gut z.B. bei Mückenstichen oder Sonnenallergie = 4,50 LE

 

 

 

 

 

Alpha Kadol - bei Prellungen und Blutergüssen - ca. 10LE

 

Amigraine ADCO - u.a. Migräne - entzündungshemmendes Schmerzmittel (Wirkstoff u.a. Analgin) - ca. 25 - 30 LE

 

 

 

 

Amigrawest 2,5 mg (Wirkstoff Zolmitriptan) - Migränemittel = 24 LE

 

 

 

 

Amocerebral plus - (Wirkstoffe: Cinnarizine 20 mg + Dimenhydrinate 40 mg) wirksam bei Übelkeit, Schwindel und/oder Seekrankheit 30 Tabletten = 15 LE

 

 

 

In den Apotheken der Touristengebiete wird am häufigsten nach Durchfallmitteln gefragt. Für den "Fall der Fälle" gibt es - Antinal - (ist kein Antibiotikum - sondern eine Antiinfektiva mit dem Wirkstoff Nifuroxazid - genau wie Pentofuryl) Packungsgrößen 12 + 24) wirkt wahre Wunder und kostet (12 = 10 LE und 24 Tab.)  = 21 LE

gibt es auch als Saft - 60 ml = 10,50 LE

 

 

 

 

 

 

 

 

Anuva 50 mg - Diclofenac Sodium - Entzündungshemmend und Schmerzstillend 10 Tabletten = 17,25 LE

 

 

 

Arthrofast 150 mg - Diclofenac Sodium -  Entzündungshemmend- u. sehr gut Schmerzstillend 14 Tabletten = 50,50 LE  (etwa 3 Std. vorher - eine Antropral Magen-Schutztablette) nehmen - 14 Tabletten 52,50 LE)

 

 

 

ASPIRIN Protect 100 - 20 Tabletten - 14 LE - jetzt 21LE - da es nicht immer zu bekommen ist,  nehmen einige Apotheken inzwischen bis zu 105 LE (stand 08.2020)

 

 

Augmentin 1 g - ist ein Breitbandantibiotikum bei Infektionen - vor der Einnahme "bitte befragen sie genauestens ihren Arzt oder Apotheker" / 14 Tabletten = 64 LE

 

 

 

Avamys - super Nasenspray bei Allergien (ähnlich wie Becclo, Nasacort und Nasonex) = 60 LE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beclo Nasal Spray 20ml - (20 LE) - jetzt 23 LE - ist ein hervorragendes (allerdings kortisonhaltiges) Nasenspray für Allergiker (Hausstaub und vieles mehr) - habe hier in Deutschland noch nie so ein gutes gefunden, das so gut und schnell geholfen hat. Nach zwei drei Tagen (jeweils ein bis zwei Schübe) war ich völlig beschwerdefrei und das anhaltend. Jetzt reichen 3-4 in einem JAHR!

 

 

 

 

 

Bepanthen (original) - 30g = 70 LE

 

 

 

Bepanthen (ägyptisch) - 30g = 60 LE

 

 

 

Bronchikum S Elexir 100 ml- Schleimlösend und Beruhigend = 30 LE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bristaflam - Wirkstoff Aceclofenac 100mg - sehr guter schmerzstillender Entzündungshemmer = 47 LE (stand 09.2020)

 

 

 

 

Brufen 600 mg - schmerzstillende, entzündungshemmende und fiebersenkende Wirkung = 31,50 LE

Brufen 400 mg = ca. 29,95 LE

Brufen 600 mg gibt es jetzt auch als Pulverstribs zum auflösen in Wasser (Granulatform) 20 Stripps = 30 LE

 

 

 

Bug Off - gegen Moskitos = 9 LE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Calamyl-D - 120ml - eines der besten Mittel bei Hautirritationen - wie z.B. Sonnenbrand, Mallorca-Akne, Mückenstichen und vielem mehr = 7,50 LE (siehe auch unter Propamethone)

Bei sehr ausgepägter Allergie: hat der Apothker die Lotion mit Allergex gemischt - so ist wie Wirkung noch viel besser gewesen.

 

 

 

 

 

 

 

CAL - MAG - Calzium (140 mg) und Magnesium (45 mg) in einem (hat mir persönlich prima geholfen) - 30 Tabletten = 54 LE

 

 

 

 

Camisan - Creme gegen bakterielle Entzündungen oder Pilzinfektionen - z.B. Nagelpilz an Fingern oder Füßen = 3,55 LE 

 

 

 

 

CARBAMIDE 30mg - hilft bei - Hyperkeratose (starke Verhornung der Haut, z.B. an den Füßen) - Ichthyosis (Fischschuppenkrankheit), unterstützende Behandlung - Vorbeugung gegen Wiederauftreten, Trockene Hautzustände = 9 LE (stand 09.2020)

 

Codiclyptol - Wirkstoff = Paracetamol und Pholcodin - Hilft bei Erkältungs- und Grippesymtomen - wirkt bei Husten schleimlösend, Schmerzen, 10 Kapseln = 10,50 LE

 

 

 

 

 

Comitrex bei Grippe und Erkältungen: Preis 19,50 LE oder POWER CAPS / 20 Kapseln = gleicher Preis - sehr bewährt (bei uns mit Grippostat zu verleichen)

 

 

 

 

Controloc 40 mg - Magenschoner 14 Tabletten = 90 LE

Dapoxtard (Dapoxetine 60 mg) zur Behandlung von vorzeitigem Samenerguss (3 Tabletten) = 33,75 LE

 

 

 

 

Deltarhino (Nasenspray) gut zur kurzzeitigen Anwendung bei u.a. allergiebedingten Nasenproblemen = 12 LE 

 

 

 

 

 

 

DICLAC 75 ID entzündungshemmendes Schmerzmittel (in Deutschland verschreibungspflichtig) 20 Retard Tabletten - (26 LE) jetzt 31 LE

 

 

 

 

DICLAC 150 ID - 10 Retard Tabletten = 36 LE

 

 

 

 

Dolphin-Gel (3% Diclofenac sodium) sehr gute Schmerz- und Rheumasalbe = 14 LE

 

 

 

DRAMENEX - hervorragendes Mittel gegen Übelkeit u. a. bei Schiffsausflügen  = 10,50 LE

 

 

 

 

Edemex - 1 mg Entwässerungmedikament - 20 Tabletten = 6,50LE

 

 

 

 

Fenistil (10 Tabletten) Preis 5,70 LE (kann seit einiger Zeit nicht mehr geliefert werden)

Fenistil Tropfen = 8 LE

 

 

 

Flixonase - sehr gutes 0,05% Kortisonhaltiges Nasenspray u. a. bei Pollen - Allergien = 49,50 LE

 

 

 

 

 

 

 

 

Flotac - vergleichbar mit Diclac - hergestellt in der Schweiz - entzündungshemmendes Schmerzmittel (in Deutschland verschreibungspflichtig) 20 Retard 75mg Tabletten= 30LE

 

 

 

 

FLUIMUCIL 600 (ägyptisches Präperat - vergleichbar mit ACC) = 45 LE

Fucidin (einfach genial zur Behandlung von bakteriellen Hautveränderungen wie Exeme, Ausschläge, Herpes usw. = 32,50 LE (bei uns in Deutschland kostet die verschreibungspflichtige Tube ab 16€ Euro)

gibt es auch als kl. Tube mit 15g = 15 LE

 

Fucicort 30 mg Creme (mit cortison) = 36 LE 

 

 

Galvus 50 mg - Der Wirkstoff Vildagliptin, gehört zur Arzneimittelgruppe der sogenannten „oralen Antidiabetika“. Galvus wird zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit Typ-2-Diabetes angewendet. Es wird eingesetzt, wenn der Diabetes durch Diät und körperliche Bewegung allein nicht kontrolliert werden kann. = 137,25 LE

 

 

 

 

Glycodal (bei Sodbrennen) = 30 Tabletten = 15,75 LE 

 

 

 

 

Goutifade 80mg - Harnsäuresencker bei Gicht- und Arthrose  - 20 Tabletten = 48 LE

 

 

 

 

Grippostad C - zur Behandlung von Grippe ähnlichen Beschwerden - wie Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Schnupfen, Reizhusten, Fieber oder erhöhter Körpertemperatur im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit = 14 LE

 

 

 

Hibiotic = Antibiotika bei bakterieller Blasenentzündungen = 75 LE

Den gleichen Wirkstoff hat Julmentin - ist aber um 60 LE günstiger!

 

 

 

 

 

 

Histazine (antialergikum) = 15,50 LE

 

 

 

 

 

 

 

INSECT BITE - es muss nicht immer Fenistil sein - Insect Bite ist zu 100% gleichwertig und ein perfektes Gel bei Mückenstichen = 10 LE

 

Jasmin (Pille - wieder da - gab es eine ganze Zeitlang nicht / stand 4.2018) = 59 LE

 

 

 

 

Julmentin - bei Blasenentzündung (gleicher Wirkstoff wie Hibiotic) = 15 LE

 

 

 

 

Lasix 40 mg (24 Tabletten - Entwässerungsmedikament) Preis 15 LE

 

 

 

 

Ketolac = Schmerzmittel = 18 LE (gibt es auch als kl. Trinkampullen - fragen sie ihren Arzt oder Apotheker)

 

 

 

Maalox Plus gegen Sodbrennen  / 40 Tabletten - Preis 21 LE

 

 

 

 

 

 

 

 

moov - sehr gute Schmerzsalbe (Verspannungen, Muskelschmerzen usw.) - 35 LE

 

 

 

Motilium - bei Übelkeit und Erbrechen - auch für Kinder ab 12 Jahren geeignet = 42 LE

 

 

 

 

Nasacort - zur Behandlung von Allergien - die Nase betreffend =  ca. 65 LE

 

 

 

 

 

 

Nasonex - medizinisches, kortisonhaltiges Nasenspray 0,05% (in Deutschland verschreibungspflichtig) - 40 LE

 

 

 

 

 

 

Nifunal - Gleichwertig wie Antinal - gegen Brech-Durchfall - aber viel weniger bekannt (und häufig nicht vorrätig) ist = ca. 7,80 LE

 

 

 

 

 

Night Clam 3 mg (20 Tabletten) - leichtes Schlafmittel = 33 LE

 

 

 

 

Novalgin (Schmerztabletten 500 mg) 8,50 LE

 

 

 

 

 

pantogar - vergleichbar mit dem bei uns erhältlichen Präparat Priorin - 90LE

 

 

 

 

 

 

Propamethone - Entzündungshemmende, antibakterielle Creme - z.B. eine entzündeten Mücken- oder Sandflohstichen = 12 LE (siehe auch unter Calamyl D)

 

 

OFF Mückenspray das beste was man in Ägypten gegen die "Plagegeister" nutzen kann - kostete bei Spinnys mal rund 35LE - für Kinder weiß ich den Preis leider nicht. Inzwischenzeitlich kostet das Spray für Erwachsene 90 LE bis 100 LE in Apotheken. Jetzt kostet es wieder um die 60-70 LE

Off schützt vor Moskitos, beißenden Fliegen, Zecken, Mücken und Flöhen. Schweißresistenter Schutz. Es bietet Schutz vor Stechmücken beim Schwitzen. Es besteht aus 15% DEET und bietet bis zu 5 Stunden Schutz vor jeglichen Plagegeistern. Beim Sprühen bitte nicht einatmen.

 

 

Oplex-N - u. a. Hustenstiller für die Nacht, auch bei Grippe, Schmerzen, Kopf- Perioden-oder Gelenkschmerzen = 9 LE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

OST-MAP  Acemetacin 60mg - sehr guter Entzündungshemmer und Schmerzmittel bei Gicht und Athrose (selbst ausprobiert) - 20 Capseln = 20 LE (ist nicht immer vorrätig - Bristaflamm hat den selben Wirkstoff)

 

 

 

Panthenol Creme 20 g / 2% = 6,75 LE

 

 

Primo Plus Lotion - ist ähnlich wie Calamyl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prisoline - 15 ml - u. a. bei allergischen Reaktionen der Augen - und oder auch bei leichter Bindehautenzündung ca. 9 LE

 

 

 

 

 

 

RANI 150 (bei sodbrennen) = 9 LE

 

 

 

 

 

 

 

Sediproct 20 g - gegen/bei Hämorrieden  = 6,50 LE

 

 

 

Solpadol 5mg - gegen Migräne (Wirkstoff Zolmitriptan) = 54LE

 

 

 

 

 

Streptoquin - Hilft bei "nur" Durchfall ohne bakeriellen Befall und ist ein Antibiotikum. Aber VORSICHT wer unter Allergien, wie z.B. Astma leidet - sollte dieses Mittel unbedingt meiden 9 LE

 

 

Strepsils - sehr gute Halspastillen = 60 - 80 LE

 

 

 

 

 

 

Tavanic 500 mg = Antibiotika  = 85LE 

 

 

 

 

 

 

 

Tebonina Ginkgoextrakt 40 mg - vergleichbar mit dem bei uns erhältlichen Tebonin = 87 LE (stand 08.2020)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Telfast 120 mg - Antihistamine (Heuschnupfen usw.) 34 LE - jetzt  54 LE

 

 

 

 

 

 

URINEX - bei Blasenentzündung (24 Kapseln) = 9LE

 

 

 

 

 

 

Ventolin - Astmaspray 100 micro - (13 LE) dann 23,50 LE - jetzt 33LE

 Vental = Astmaspray - Ägypisches Produkt (gleicher Wirkstoff 1 mg) - 14,40 LE jetzt 21,75 LE

 

 

 

 

 

 

 

Vicksolytic - Hustenstiller für die Nacht = 14,25 LE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vicksacid (verschiedene Stärken 1,5/8% - natürliche Inhaltsstoffe) - hilft bei vielem, wie z.B.: Erkältung, Gelenk- u. Muskelschmerzen, Husten, Juckreiz, Rückenschmerzen = 5,50 LE

 

 

Voltaren Salbe (Schmerzgel) - 25,25 LE - die ägyptischen Präparate nennen sich "algesal = 18 LE, Dolphin = 14 LE oder Moov = 35 LE" (siehe oben)

 

 

"Zink Olive" Creme - (Inhaltssoffe: Zink, Oliven- und Rizinusöl) tolle hautberuhigende Creme u.a. auch für den Windelbereich = 9 LE

 

 

 

 

Zovirax (bei Herpes) = 15 LE

 

 

 

Stand 06.2020 - ohne Gewähr