Skip to content Skip to navigation

TV-Tipp

Freitag 15.11.2019 - kabel 1 Doku um 20.15h - Die größten Geheimnisse Ägyptens - Die sprechenden Mumien - Welche Art von Verbrechen gab es im Alten Ägypten und wie wurden diese sanktioniert? Sogar die berühmte Königin Kleopatra soll eine eiskalte Mörderin gewesen sein. Mithilfe von modernster Technik werden 3.000 Jahre alte Straftaten neu aufgerollt.
Freitag 15.11.2019 - zdf Info um 21h - Geisterschiff im Wattenmeer - Im März 1822 läuft in der Elbmündung bei Cuxhaven ein Schiff auf Grund. Ein schwerer Orkan verhindert die Rettung, die Mannschaft kommt ums Leben, die Ladung geht über Bord. Es handelt sich um die "Gottfried", die von Triest nach Hamburg unterwegs war. Die Fracht – Hunderte altägyptische Kostbarkeiten – hatte der preußische Adlige Freiherr Menu von Minutoli zum Teil selbst ausgegraben, zum Teil im ägyptischen Luxor gekauft. Die Havarie der "Gottfried" stürzte von Minutoli in den finanziellen Ruin und in eine persönliche Krise. Er hatte davon geträumt, in Berlin ein großartiges Museum zu bauen – zu Ehren des Vaterlandes und König Friedrich Wilhelms III.
Freitag 15.11.2019 - kabel 1 Doku um 21.05h - Die größten Geheimnisse Ägyptens - Unbekannte Bekannte - Diesmal geht es um Ägyptens ehemalige Herrscher: Wie konnte König Ramses II. sein Volk durch eine lange Dürreperiode führen? Was steckt hinter der nie aufgefundenen Grabstätte des großen Baumeisters Imhotep? Und warum ist kaum etwas über weibliche Pharaonen bekannt?
Freitag 15.11.2019 - ORF 2 um 22.35h - Universum History "Ägypten - Weltreich am Nil" - Eine der ältesten Hochkulturen der Menschheit, gigantische Pyramiden, farbenprächtige Gräber und pompöse Tempelanlagen: Die Geschichte Ägyptens ist von unvergleichlichen Errungenschaften gekennzeichnet. 3.000 Jahre lang herrschten die Pharaonen über das Land am Nil, vergrößerten das Reich durch beispiellose Eroberungsfeldzüge und diplomatische Schachzüge. Die jahrtausendealte Kultur prägte das Leben der Ägypter ebenso wie der Totenkult und die Überzeugung, ein privilegiertes Volk zu sein – schließlich hatten ihnen die Götter das schönste Land der Welt geschenkt. Doch was war das Geheimnis dieses außergewöhnlichen Erfolgs? Wie konnte sich ausgerechnet in einer der trockensten und lebensfeindlichsten Regionen der Erde eine Zivilisation entwickeln, die länger bestand als alle vor und nach ihr?

Neuen Kommentar schreiben