Skip to content Skip to navigation

Individualtouristen

INFO: für IndividualTouristen: Ist das Visum mal ein paar Tage abgelaufen, brauchte man sich in der Vergangeheit nicht wirklich sorgen zu machen. Das hat sich seit März 2017 geändert - wer überzieht - und zwar von ersten Tag an - wird richtig zur Kasse gebeten.

  • Da sich (fast tagtäglich) vieles verändert und auch die Behörden mit ihren Mitarbeitern nicht so recht wissen was wirklich richtig ist, empfehle ich das TouristenVisum ein paar Tage vor Ablauf sicherheitshalber verlängern zu lassen. Das geht (bisher) problemlos. Die Kosten haben sich gegenüber den geringen alten Gebühren um einiges erhöht. Stand 03.2017 s. hier
Für Touristen über 60 Jahre gibt es keine gesetzliche Sonderregelung, auch sie müssen ihr Visum vor Ablauf verlängern lassen. Immer wieder kann man lesen, das Touristen über Ü60 keine Visaverlängerung benötigen. Allerdings scheint die Regelung nirgends festgeschrieben zu sein, es wird nur hin und wieder so gehandhabt. Persönlich rate ich immer, wenn nötig - sein Visa eine Woche vor Ablauf verlängern zu lassen.
HINWEIS:
  • Wer als inividual Tourist mit Charterflug einreist, muss auch mit Charter wieder ausreisen. Genauso ist es wer mit einem Linienflug einreist.
  • Wer in Hurghada landet, darf nicht von Kairo oder Luxor ausreisen oder umgekehrt. Lange Zeit hat man es mit den Kontrollen nicht so erst genommen - das hat sich inzwischen geändert.