Skip to content Skip to navigation

Einreise in Ägypten mit einem Personalausweis

Da die Frage immer und immer wieder auftaucht - wie die Einreise z.B. aus Deutschlad mit einem Personalausweis funktioniert, hier eine Beschreibung: Wer mit einem Personalausweis in Ägypten einreisen will, muss die Deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und folgende Bedingungen erfüllen:

  • das AusweisDokument muss noch mindestens 6 Monate über das Reisende hin gültig sein
  • und ab Januar 2018 – muss man zusätzlich 2 biometrische Passfotos (bis zu diesem Datum war das Format nicht vorgeschrieben) mit sich führen
  • Kinder haben in der Regel einen eigenen Kinderreisepass. Sollten sie dennoch einen Personalausweis haben - können sie auch mit diesem - incl. 2 biometrischen Passbildern in Ägypten einreisen.

Im Flugzeug gibt es in der Regel die rosa Einreisekarte für Ägypten, die ausgefüllt werden muss.

  • im Flughafen am Bankschalter oder beim RV erhält man dann zusätzlich eine gelbe Immigrations Card, die ebenfalls ausgefüllt werden muss.
  • Auf die wird die Visamarke geklebt und das Passfoto getackert.
  • An der Passkontrolle wird die rosa Einreisekarte eingezogen,
  • der Personalausweis und die Angaben auf der gelben ImmigrationsCard werden kontrolliert und die Visamarke mit einem Einreisestempel versehen.

Personalausweis und die gelbe Karte zusammen - ergeben ein gültiges Visum für einen 28 tägigen + 2 Tage Ägypten-Aufenthalt.

Folgende Staatangehörige - können lt. der Ägyptischen Botschaft in Berlin - ebenfalls mit einem gültigen Personalausweis in Ägypten einreisen: Staatsbürger von Deutschland, Italien, Frankreich, Belgien und Portugal können auch mit einem gültigen Personalausweis sowie zwei biometrischen Passbildern einreisen. Das Visum wird ebenfalls gegen die Gebühr von 25 US-Dollar, bzw. Äquivalent in Euro am Flughafen direkt ausgestellt.

 

Genau so - wie oben beschrieben - verläuft es bei Einreise auf der Sinai-Halbinsel, denn auch sie ist Visapflichtig. Nur, dass man dort 2 verschiedene Arten von Visa erhalten kann.

  • das kostenlose "Sinai-Only", für das man auf die Rückseite der rosa Einreisekarte "Sinai-Only" vermerken muss
  • und auf der gelben Immigration Card bei der Passkontrolle - zum aufgetackerten Passbild nur der Einreisestempel gemacht wird. Das Sinai-Only-Visa hat eine Gültigkeit von 14 + 1 Tag.

Wer die gelbe Karte verlieren sollte und sich nicht drum kümmert - hat bei der Ausreise kein gültiges Visum und somit ggf. ein großes Problem.

Hinweis: Jeder, der ins Land einreist, wird erfasst. solle es dennoch einmal passieren, das die gelbe Immigrationscard mit dem Visum verloren gegangen ist, musst man zur Touristen Polizei und dort bekommst man eine Bescheinigung, wann man eingereist bist.

Kommentare

Hallo, ich besitze die doppelte Staatsbürgerschaft (deutsch-serbisch), kann dich trotzdem mit dem Personalausweis und den zwei Bildern einreisen, oder benötige ich dann einen Reisepass?

Hallo Doro, hast du 2 Pässe - einen Deutschen und einen Serbischen?

Hallo, meine Frau war vor einer Woche beim Einwohnermeldeamt und wollte einen Kindereisepass beantragen. Die gute Dame hat sie davon überzeugt lieber einen Personalausweis für Kinder unter 16 (oder 12) zu nehmen. Dieser wäre 6 Jahre gültig und günstiger, der Kinderreisepass nur noch 2 Jahre (bis zum 12. Lebensjahr) und teurer. Das hat meine Frau natürlich gerne getan.
Jetzt haben wir eine Ägypten Reise gebucht und ich bin ganz verunsichert, da ich viele widersprüchliche Informationen im Internet finde. Auch war mir nicht bekannt, dass man mit 10 einen Personalausweis haben kann. Der Reiseveranstalter sagt kein Problem, das auswärtige Amt kennt die Form des Ausweises nicht und verweist auf einen Reisepass. Es würde keine "Kinderausweise" mehr geben. Die Ägyptische Botschaft hat ebenfalls von einem Kinderreisepass (Rot) gesprochen.
Ist der Personalausweis meines 10 Jährigen Sohnes in Ägypten genauso anerkannt wie der von Erwachsenen? Wir haben nämlich alle keinen Reisepass und würden dann je 2 biometrische Fotos einstecken. Ich habe angst, dass mein Sohn nicht einreisen darf wenn er keinen Reisepass hat und der Personalausweis nicht anerkannt wird bei einem Kind.

Hallo Christian, soweit mir bekannt ist, ist ein Personalausweis für Kinder nur im Schengener-Raum, bzw. in der EU gültig - was heißt, dass er nicht für Ägypten gilt.  Die gute Dame vom Einwohnermeldeamt hat sicher keine Ahnung wie die Einreisebestimmtunge für Ägypten sind. Ein normaler oder  auch einfacher Kinder-Reisepass (kein e-Reisepass) für Kinder bis 12 Jahre kostet 13€.  Wenn ihr in euerer Nähe einen Flughafen habt, könnt ihr euch zur Sicherheit auch dort noch einmal erkundigen. LG conny

Hallo, wir reisen am 02.08 für 22 Tage nach Ägypten . Jetzt ist mein Personalausweis zu dem Zeitpunkt dann nur noch 5 Monate und 25 Tage gültig . Reicht das oder muss er auf den Tag genau 6 Monate gültig sein ?

Hallo Wolfgang, persönlich würde ich das Risko nicht eingehen. Die Flugesllschaften achten in der Regel sehr strang auf diese Daten. Mir fehlte vor einiger Zeit ein einziger Tag - und nur aus Kulanzgründen hat man mich nach Ägypten mitfliegen lassen. Lass dir zu Sicherheit einen vorläufigen Reisepass austellen - dann ist das Risiko gleich Null. ... LG

 

 

Guten Tag, benötige ich auch beim Reisepass zwei biometrische Bilder oder nur wenn ich mit dem Personalausweis ins Land Einreise? Weshalb kostet mich das Visum denn etwas, wenn ich mit dem Reisepass Einreise? Dank schon mal vorab für eine Rückmeldung!
Gruß Sarah

Hallo Sarah,

  1. wer mit einem Reisepass in Ägypten einreisen will benötigt KEINE Passbilder
  2. In Ägypten herrscht so gut wie - für alle Nationalitäten Visa-Pflicht
  3. Die Visamarke kostet - egal mit welchen Dokument man einreisen will - generell 25$ - für alle von 0 bis 100

LG

Nur mal zur Info, wenn ein Ägypter - Freunde in Deutschland besuchen will, benötigt er ein Visum - das ihn 60€ kostet.

Super! Ich danke Ihnen für die schnelle Rückmeldung. Nun bin ich beruhigt und aufgeklärt! Vielen Dank Gruß Sarah

Immer gern - wünsche dir oder euch einen tollen Aufenthalt im schönen Ägypten.

Ich bin am 21.06.2019 für 10 Tage nach Hurghada geflogen, mit dem Personalausweis. Ich legte 25 Dollar und 2 Passfotos hin, bekam die Immigrations-Card auf der das Visum geklebt und das Passfoto getackert wurde. Am 02.09.2019 fliege ich für 7 Tag wieder nach Hurghada, wieder mit dem Personalausweis. Reicht es, wenn ich diese Karte wieder vorzeige?

Hallo Suni, leider nein - dein Visum war zur einmaligen Einreise und bei der Ausreise verfallen. Wenn du am 02.09.2019 wieder einreisen willst, benötigst du eine Neues. Falls du sowas öfer vor hast, hast du die Möglichkeit dir ein Visum zu Mehrfacheinreise über die ägyptischen Botschaften besorgen. Das lohnt sich aber erst, wenn du mehr als 2 x ein- und ausreisen willst.

Hallo, benötigen die Kinder für die Einreise / Visa nach Ägypten auch 2 biometrische Photos? Die Kinder haben nur ihren Kinder-Reisepass....

Hallo Birgit, wenn die Kinder einen gültigen Kinder-Reisepass besitzen - der bei Reiseantritt noch 6 Monate gültig ist, benötigen sie KEINE biometrischen Passbilder.  VLG

Was passiert wenn man nach Ägypten mit nur einem biometrischen Passbild gereist ist? Darf man dann nicht mehr ausreisen oder wie kann man das Problem beseitigen ?

Hallo Freddy, wenn du nur ein Passbild mitnimmst, können die Probleme schon an deinem Abflughafen hier in Deutschland auftreten, und wenns ganz hart kommt, nehmen sie dich nicht mit, da es die Vorschrift gibt, dass jeder 2 biometrische Passbilder mitsich führen muss. Es gibt Airlines (z. B. Condor), die das meist sehr genau überprüfen. Den Ägyptern ist es relativ egal, ob du 1 oder zwei mit hast. VLG

Hallo,
meine Freundin (mit deutschem Personalausweis) und ich Syrer mit Aufenthaltstitel (etwa 2 Jahre gültig) und einem syrischen Reisepass (bis 17.06.2021 gültig) würden gerne einen Urlaub in Hurghada machen. Was meine Frau benötigt habe ich verstanden und geht klar aber wie sieht es bei mir aus? Im Reisebüro wurde mir gesagt, dass ich ohne weiteres in Ägypten einreisen darf, stimmt das?

Hallo Koran, die Auskunft der ägyptischen Botschaft ist anders, als die von deinem Reisebüro. Du kannst das unter dem Link "Egyptian-Embassy.de" selbst nachprüfen - dort wird - für Inhaber eines Syrischen Reisepasses - folgendes gesagt:

.... vielen Dank für Ihre Anfrage. Für Staatsangehörige aus oben gewählten Land, unabhängig vom Aufenthaltsstatus in Deutschland, wird ein Visum vor der Einreise benötigt, welches in einem Konsulat der Arabischen Republik Ägypten beantragt werden muss.
Die Bearbeitung des Antrags dauert vier bis sechs Wochen, in Einzelfällen auch länger. Das Visum kann frühestens drei Monate vor geplantem Reisebeginn beantragt werden.
Wir weisen darauf hin, dass die ägyptischen Behörden den Antrag auch ablehnen können. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Reise erst nach der Genehmigung des Visums zu buchen!
Für den Antrag wird benötigt (für jeden Antragsteller):
- Reisepass im Original (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- Kopie der ersten Seite des Reisepasses
- 2 Biometrische Passfotos
- ausgefüllter und unterschriebener Visumsantrag (http://www.egyptian-embassy.de/images/visaform.pdf)
- Kopie der Aufenthaltsgenehmigung bzw. des Aufenthaltstitels (mindestens sechs Monate gültig bei der geplanten Einreise)
- 38 Euro in bar (pro Antragsteller) --> erst nach erteilter Genehmigung zu bezahlen!
Für Antrag benötigt das Konsulat lediglich Kopien Ihres Passes, Ihrer Aufenthaltsgenehmigung sowie das ausgefüllte Antragsformular mit zwei biometrischen Passfotos. Sobald Ihr Visum genehmigt ist, wird das Konsulat Sie bitten, Ihren Pass im Original sowie die Gebühren zu senden.
Sie können das Visum persönlich während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 9:30 bis 12:00 ohne vorherige Terminvergabe oder per Post beantragen.
Bitte achten Sie bei einer Beantragung auf dem Postweg darauf, alle Dokumente immer per Einschreiben zu verschicken, und den Einlieferungsbeleg aufzubewahren.
Bitte legen Sie Ihrem Antrag einen adressierten und als Einschreiben frankierten Rückumschlag bei.

Bitte wenden Sie sich für Ihren Antrag UNBEDINGT an das für Sie zuständige Konsulat. ......
Welches das ist, hängt von dem Bundesland ab, in dem du wohnst.Dein Reisebüro hat demnach eine falsche Aussage gemacht. ich hoffe, dass ihr noch nicht gebucht habt - oder die Zeit bis zur Reise ausreichend ist und das Visum genehmigt wird. Viel Glück und liebe Grüße

Hallo,
vielen lieben Dank für die schnelle Antwort.
Ich wohne in Eschweiler ( Region Aachen ), zu welchem Konsulat müsste ich denn?

Dein Wohnort Eschweiler liegt im Bundesland NRW und das zuständige Konsulat ist das:

Ägyptisches Generalkonsulat Frankfurt, Eysseneckstr. 34 - 60322 Frankfurt
Tel: 069-955134 -0, -14, -17, -24 - Fax: 069-5972131
Email: egyptian.consulate.frankfurt@gmail.com

LG

Hallo, dass man mit Personalausweis und 2 biometrischen Passbildern nach Ägypten einreisen darf, ist klar. Aber wie verhält sich das, wenn man keinen Hauptwohnsitz in Deutschland hat, sprich, im Perso vermerkt ist "kein Hauptwohnsitz in Deutschland", darf man dann auch damit einreisen? Oder würde es am deutschen Flughafen Probleme geben?

Hallo Moni, habe aber deinen Beitrag bei FB gelesen und würde deine Frage spontan mit nein beantworten - denn du bist lt. Personalausweis "Wohnsitzlos".  Wie die Passbehörden bei der Ausreise aus Deutschland damit umgehen kann ich nicht sagen. Den Ägyptern ist es m. E. egal.

Ich kann dir nur dringend raten, bei deiner nächsten Reise nach Deutschland eine dauerhafte "provisorische" Meldeandresse in deinen Perso eintragen zulassen. Denn das Problem wird dich immer wieder einholen. Schau mal unter diesem LINK, dort ist u. a. auch dein Problem beschrieben. Ich wünsche dir alles Glück der Welt und würde mich sehr freuen wieder von dir zu hören - z. B. wie du dein Problem gelöst hast. Liebe Grüße z. Zt. aus El Gouna

Hallo....mein Schatz würde mich gern in den Urlaub einladen...ich habe heute einen Termin weil mein Ausweis verloren ging...ich würde praktisch heute nur vorläufige Unterlagen erhalten...kann ich damit einreisen? Mit einem Ausweis (vorläufig) hab ich gelesen geht es nicht... geht es dann mit einem vorläufigen Reisepass!? Danke für die Antwort schonmal im Vorraus.. lg

Hallo Melanie, richtig: mit einem vorläufigen Personalausweis kannst du NICHT nach Ägypten reisen. Aber du kannst die Einladung von deinem Schatz annehmen, wenn du  einen vorläufigen Reisepass beantragst - damit klappt die Einreise wunderbar. Ich wünsche euch Beiden einen tollen Aufenthalt. LG

Seiten

Neuen Kommentar schreiben